Wartung und Instandhaltung

Die längste und wichtigste Lebenszyklusphase beginnt mit dem Eintritt der Software in den Betrieb. Ab hier wird greifbarer Mehrwert für Benutzer und Unternehmen geschaffen.

Wartung und Instandhaltung ist erforderlich, um die Funktionalität der Software über einen langen Zeitraum aufrecht zu erhalten, ähnlich wie beim Haus, beim Auto oder fast jedem anderen technischen Erzeugnis auch.

Der Aufwand für Wartung und Instandhaltung im Betrieb hängt von den konkreten Anforderungen an die Aktualität, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit ab. Eine sorgfältige Planung von Arbeiten bereits vor und während der Entwicklung ist hier besonders sinnvoll, um späte Überraschungen zu vermeiden. 

Auszug unserer Leistungen:

Planung und Organisation

Definition von Zielen und Umsetzung von erforderlichen Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Software-Betriebs

Einführung / Anlaufphase

Management und Begleitung der Einführungsphase von Apps und Software bei Kunden und Mitarbeitern

Updates und Bugfixes

Kontinuierliche Anpassung der Software durch die Behebung von Störungen und Anpassung an veränderte technische Umgebungsbedingungen, z.B. nach Betriebssystemupdates für iOS und Android

Monitoring und Überwachung

Langzeit-Monitoring und Logging von Parametern zur Problem- und Fehleranalyse