Skip to main content

Datenschutzerklärung

SOYAA Software GmbH, Scottweg 3, D-14055 Berlin - im Folgenden kurz SOYAA genannt.

In dieser Erklärung zum Datenschutz informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten die SOYAA verarbeitet und nutzt.

Die SOYAA Inhalte, Produkte und Dienstleitungen richten sich ausschließlich an professionelle gewerbliche Nutzer, die über 18 Jahre alt sind. Privater Gebrauch oder Gebrauch für Personen unter 18 Jahren ist nicht gewünscht und seitens der SOYAA GmbH nicht gestattet. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind oder als privater Verbraucher irrtümlich auf unsere Inhalte (Webseiten, etc.) oder zu unseren Produkten (Software, etc.) gelangt sind, so fordern wir Sie hiermit auf diese umgehend zu verlassen.

Die Nutzung der Webseiten von SOYAA ist prinzipiell ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn Sie aber spezielle Services nutzen möchten, die auf der Internetseite angeboten werden, wie z.B. das Kontaktformular oder unsere Softwareprodukte, werden personenbezogene Daten erfasst. Wir holen in diesem Fall Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu ein, z.B. durch Anklicken einer Checkbox auf einer Webseite, die auf diese Datenschutzerklärung verweist.

Gemäß aktueller Gesetzgebung, u.a. Bundesdatenschutzgesetz, haben Sie das Recht, Auskunft über die von SOYAA gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen und die Verarbeitung und Nutzung dieser zu widerrufen, wenn keine gesetzlichen Regelungen oder sonstige Vereinbarungen dem entgegenstehen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die einer natürlichen Person zugeordnet sind und zur eindeutigen Identifizierung dieser genutzt werden können, wie z.B. Name, Adresse, Geburtsort, etc.

Wir geben uns große Mühe alle Daten und Kommunikation vor dem Zugriff anderer zu schützen. Internetbasierte Datenübertragungen und Datenhaltung können aber prinzipiell Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein hundertprozentiger Schutz nicht immer sichergestellt werden kann. Wir bitten Sie daher unsere Leistungen nur zu nutzen, wenn Sie dieses grundsätzlich anerkennen.

Wir werden im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen und Rahmenbedingungen entsprechende Auskünfte erteilen bzw. die Nutzung der personenbezogenen Daten einstellen. Ausgenommen hiervon bleiben Daten, deren Veränderung oder Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Wir verarbeiten personenbezogenen Daten zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Dritte sind natürliche oder juristische Personen des privaten oder öffentlichen Rechts, wie z.B. ein anderer Mensch, ein Unternehmen oder eine Behörde.

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, z.B. durch Anklicken einer Checkbox auf einer Webseite, die auf diese Datenschutzerklärung verweist, oder dieses zum Nachkommen rechtlicher Verpflichtungen notwendig ist, oder kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, oder einer sonstigen bestätigenden Handlung, mit der Sie zu verstehen geben, dass Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind.

Ansprechpartner / Beauftragter für Datenschutz

Herr Anton Odry / Kontakt per Email: datenschutz@soyaa.de / Kontakt per Post: SOYAA GmbH, Datenschutz, Scottweg 3, D-14055 Berlin / Kontakt per Telefon: +49-30-12083048

Cookies

SOYAA nutzt kleine Textdateien, so genannte Cookies, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Diese dienen zur Wiedererkennung von angemeldeten Benutzern, zur Speicherung von Benutzereinstellungen sowie zur anonymisierten Auswertung des Nutzerverhaltens. SOYAA kann Cookies nur verwenden, wenn Sie dies in den Einstellungen Ihres genutzten Webbrowsers gestatten. Die SOYAA Webseite kann auch ohne Speicherung von Cookies genutzt werden, dann kann es aber zu funktionalen Störungen kommen.

Auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies können sie jederzeit selbst über die Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen oder blockieren. Im Browser können Sie i.d.R. auch Cookies generell deaktivieren.

Erfassung allgemeiner Daten und Informationen

Daten und Infos allgemeiner Art werden automatisch mittels Cookies erfasst. Sogenannte Server-Logfiles beinhalten z.B. den Namen Ihres Webbrowsers, Ihr verwendetes Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, etc. Es sind Daten und Infos, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese anonymisierten Daten werden benötigt, um den problemlosen Aufbau der Website zu ermöglichen, die Systemsicherheit und -stabilität zu analysieren und ggf. zum Zwecke statistischer Analysen zur Verbesserung unserer Leistungserbringung.

Kontaktformular

Wenn Sie über persönlichen Kontakt, Telefon, E-Mail oder Kontaktformular, z.B. auf der Webseite, mit uns in Kommunikation treten, erteilen Sie uns Ihre Einwilligung Ihre Daten zwecks Bearbeitung Ihres Anliegens zu nutzen und Sie zu kontaktieren.

Sie können der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit in Textform (E-Mail oder Brief) mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Wir behalten uns in diesem Fall vor unsere Leistungen mit sofortiger Wirkung einzustellen. Ein Anspruch auf Schadensersatz oder Erstattung bereits gezahlter oder vereinbarter Honorare wird ausgeschlossen.

Online Seminare und Newsletter

Mit der Anmeldung zum Online Seminar und / oder Newsletter sowie mit der Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung, z.B. durch Anklicken einer Checkbox auf einer Webseite, die auf diese Datenschutzerklärung verweist, erklären Sie sich einverstanden, dass Sie über CHEQSITE Produkte und Dienstleitungen per Email oder Telefon informiert werden und die erhobenen Daten für Zwecke der Eigenwerbung und Marktforschung für CHEQSITE verwendet werden.

Sie können der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit in Textform (E-Mail oder Brief) mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Wir behalten uns in diesem Fall vor unsere Leistungen mit sofortiger Wirkung einzustellen. Ein Anspruch auf Schadensersatz oder Erstattung bereits gezahlter oder vereinbarter Honorare wird ausgeschlossen.

Google Analytics

SOYAA nutzt Google Analytics (GA) von Google Inc. (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) GA untersucht u.a. die Herkunft der Besucher, ihre Verweildauer auf einzelnen Seiten sowie die Nutzung von Suchmaschinen und erlaubt damit eine bessere Erfolgskontrolle von Werbekampagnen. Der generellen Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Hilfe einer Browsererweiterung http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies können sie jederzeit selbst über die Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen. Sie können Google Analytics auch auf über die Seite des Impressums unserer Webseite ausschalten durch klicken des Links „Hier klicken, um Google Analytics zu deaktivieren.“

Google AdWords und Remarketing

Die SOYAA Webseiten nutzen teilweise Google-Tracking-Funktionalität, u.a. mit Cookies, um interessenrelevante Werbung anzuzeigen und festzustellen, ob Sie durch Werbung, die Sie bei Google oder auf anderen Webseiten gesehen haben, auf die Seite von SOYAA gelangt sind. Zudem wird Ihnen ggf. nach dem Besuch der SOYAA Webseite, Werbung für SOYAA oder ähnliche Produkte beim Besuch anderer Webseiten angezeigt.

Ihre Google Einstellungen zu Werbung können Sie hier einstellen: http://www.google.com/settings/ads.

Detaillierte Infos zur Nutzung und Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies können sie jederzeit selbst über die Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen oder blockieren. Im Browser können Sie i.d.R. auch Cookies generell deaktivieren.

Social Media Plugins

Wir nutzen Social Media Plugins von Google+, um unser Unternehmen auf Google Seiten und Diensten wie Google Maps präsentieren zu können. Wir haben aktuell keinen Einfluss darauf, welche Daten damit erfasst und wie diese verwendet oder weiter kommuniziert werden. Es ist aber davon auszugehen, dass sofern Sie mit einem Google-Konto in Ihrem Browser eingeloggt sind, egal in welchem Fenster, personenbezogene Daten generiert und an Google kommuniziert werden. Die Webseiten mit Social Media Plugins können Sie erkennen, weil auf jeder Seite das entsprechende Logo gezeigt ist.

Detaillierte Infos zur Nutzung und Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de .

Programm- und Skriptbibliotheken

Wir verwenden für die Darstellung von Informationen und zur Datenverarbeitung auf der Webseite eine Reihe von Programm- und Skriptbibliotheken, u.a. Google Webfonts, Google Maps API, YouTube, etc.

Der Aufruf von Programm- und Skriptbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich, dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Detaillierte Infos zur Nutzung und Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Bei Seiten mit YouTube-Inhalten wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird kommuniziert, welche Seite Sie besuchen und was Sie sich anschauen, u.a. werden auch Cookies eingesetzt. Wenn Sie mit Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuordnen und tracken. Sie können das verhindern, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Detaillierte Infos zur Nutzung und Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit YouTube-Produkten finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies können sie jederzeit selbst über die Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen.

Registrierung auf Webseiten oder in Software-Applikationen (Apps, Webanwendungen, etc.)

Bei der Registrierung auf Webseiten oder in Software-Applikationen (Apps, Webanwendungen, etc.) von SOYAA werden personenbezogene Daten erfasst, u.a. Name, Anschrift, Telefonnummer, Email, Gerätekennung, etc. Sie müssen vor der Registrierung der Nutzung der Daten gesondert zustimmen, z.B. durch Anklicken einer Checkbox auf einer Webseite, die auf diese Datenschutzerklärung verweist. Möchten Sie das nicht, so steht es Ihnen frei unsere speziellen Angebote für registrierte Nutzer nicht zu nutzen.

Mit der Registrierung und Ihrer gesonderten Zustimmung zu der zugehörigen Datenschutzerklärung, z.B. durch Anklicken einer Checkbox auf einer Webseite, die auf diese Datenschutzerklärung verweist, erklären Sie sich einverstanden, dass die erhobenen Daten für Zwecke der Erbringung von SOYAA-Leistungen sowie der Eigenwerbung und Marktforschung für SOYAA verwendet werden und an Dritte weitergegeben werden. Falls eine solche Weiterleitung für Sie nicht ersichtlich sein sollte, weisen wir Sie gerne im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen und Rahmenbedingungen ein. Wir versenden in diesem Zusammenhang Emails mit Ihrer Einwilligung, um über SOYAA Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Sie können den Empfang der Emails jederzeit widersprechen. Eine Widerspruchsmöglichkeit findet sich in jeder Email.

SOYAA erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten von der Registrierung an, um Inhalte und Funktionalitäten der Produkte, Internetangebote und Dienstleistungen von SOYAA anzubieten, durchzuführen und zu verbessern. Wir leiten personenbezogene Daten nach der Registrierung an Dritte weiter, wenn dieses für die Umsetzung unserer Produkte und Dienstleistungen erforderlich ist, u.a. für Abrechnungszwecke, Informationsverteilung, Systemdatenanalyse oder der Datenhaltung von App-Daten. Dritte sind u.a. Microsoft Inc. für den Dienst Azure, Google Inc. / LLC für Android, Google Analytics, etc. sowie Apple Inc. für Mac, iOS und iCloud. Einige Dritte sind nicht im Raum der EU ansässig und sind somit ggf. an Gesetze anderer Länder gebunden. Bitte beachten Sie, dass für diese Anbieter ggf. von der EU abweichende gesetzliche Regelungen gelten.

Die personenbezogenen Daten werden für einen Zeitraum von bis zu 10 Jahren gespeichert, um gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden, u.a. bei Arbeitsschutzunfällen und deren Aufarbeitung, sowie um Missbrauch unserer Leistungen zu verhindern.

Wir behalten uns vor bei Verdacht auf Missbrauch unserer Leistungen, unsere Leistungen mit sofortiger Wirkung einzustellen. Ein Anspruch auf Schadensersatz oder Erstattung bereits gezahlter oder vereinbarter Honorare wird ausgeschlossen.

Änderung dieser Datenschutzbestimmungen / -erklärung

Wir behalten uns vor diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht, oder um Änderungen unserer Leistungen zu entsprechen, wenn z.B. Leistungen verändert werden oder neue hinzukommen. Bei Ihrem erneuten Besuch bzw. Inanspruchnahme unserer Leitungen gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Hyperlinks zu anderen Websites

Unser Internetangebot enthält Hyperlinks zu anderen Websites, die nicht von SOYAA betrieben werden. Wir überwachen diese Websites nicht und sind weder für deren Inhalt noch deren Umgang mit personenbezogenen Daten verantwortlich.

Schlussbestimmungen

Soweit einzelne Bestimmungen oder Regelungen dieser Vereinbarung / Erklärung nicht rechtswirksam sind, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen oder Regelungen der Vereinbarung / Erklärung nicht berührt.

Kontakt Info

  • Adresse:
    Scottweg 3, 14055 Berlin
  • Telefon:
    +49 030 12083048

©2015 Soyaa Software GmbH / Impressum / Datenschutz Google+